Nicht nur, WAS Sie zu sagen haben, sondern auch WIE Sie es kommunizieren, zählt !
(Verkaufs-) Rhetorik & Präsentation – Auftreten & Körpersprache – Etikette, Smalltalk & Business-Knigge
Der Blog von Alexander Plath - Management Trainer & Business Coach für die Plath & Partner AG – Berlin – Zürich - Wien

So sind Sie IMMER richtig gekleidet !?

So sind Sie IMMER richtig gekleidet !?

Business Knigge aktuell:

Gibt es eine Garderobe, die sowohl bei privaten Einladungen, wie auch bei weniger formellen gesellschaftlichen oder geschäftlichen Anlässen nach Etikette Empfehlungen  passt?

Etikette & Business Knigge aktuell

Etikette & Business Knigge aktuell

Sie wollen weder „overdressed“, also „zu fein“ gekleidet, noch „underdressed“, also der Gelegenheit nicht angemessen gekleidet, erscheinen.

Was tun? Was sagt der “Business Knigge” ?

Wenn Sie nicht wissen, welche „Kleiderordnung“ gewünscht wird, so fragen Sie am Einfachsten beim Gastgeber (privat und geschäftlich) nach.

Diese Frage ist nicht etwa unangenehm, sondern zeigt viel mehr, dass Sie sich Gedanken machen und Ihnen das Gelingen der Veranstaltung oder des Meetings wichtig ist.

Sollten Sie diese Möglichkeit nicht haben, so gibt es eine hilfreiche Grundempfehlung in Sachen Etikette:

Kleiden Sie sich mit einer dunklen Hose und einem hellen Hemd oder einer hellen Bluse.

Zusätzlich sollten Sie ein Sakko und als Mann auch noch eine Krawatte in Reserve haben, für die Frau empfehlen sich eventuell einige Schmuckstücke zur Ergänzung.

Mit der dunklen Hose und einem hellen Hemd / Bluse wirken Sie vielleicht etwas einfallslos, Sie sind jedoch immer auf der richtigen und sicheren Seite.

Gegenüber Anzugträgern wirken Sie dann mit dem Sakko (eventuell auch ohne Krawatte) als durchaus ebenbürtig und auch auf einer Feier, in der es leger mit Jeans und Turnschuhen zugeht, wirken Sie mit dunkler Hose und einem hellen Hemd kaum zu förmlich.

Indem Sie mit dieser Kleidung auf alle Eventualitäten eingehen, zeigen Sie, welchen Respekt Sie sich selbst und Ihren Mitmenschen und Ihren Gastgebern gegenüber erbringen.

—————————————————————————————————————–

Möchten Sie immer auf dem Laufenden bleiben in Sachen Etikette und Business-Knigge und alle Neuigkeiten vom Arbeitskreis Umgangsformen International AUI sofort “mitbekommen” ?

Abonnieren Sie am besten den kostenlosen ERSTER EINDRUCK Newsletter oder den ERSTER EINDRUCK – RSS-Feed (kostenlos, jedoch nicht umsonst) und folgen uns auf Twitter unter http://twitter.com/business_knigge

Woher kommen die Empfehlungen für Umgangsformen und (Business) Knigge ?

Für den deutschsprachigen Raum (und auch darüber hinaus) ist der Arbeitskreis Umgangsformen International AUI DAS massgebliche Gremium für Empfehlungen zum Thema Umgangsformen, Business Knigge, Etikette und seine Empfehlungen werden einhellig als „Mass der Dinge“ akzeptiert und umgesetzt.

Um ein einheitliches Qualitätssiegel in den Trainings zu Umgangsformen, Etikette und Business-Knigge zu gewährleisten und Ihnen die Sicherheit zu geben, einen ausgebildeten und geprüften Umgangsformen-, Etikette- und Business-Knigge-Trainer / Trainerin zu finden, zertifiziert der Arbeitskreis Umgangsformen International AUI Trainer / Trainerinnen nach einer mehrtägigen Ausbildung.

Eine Liste der bereits zertifizierten Trainer / Trainerinnen finden Sie auf dieser Website, unter diesen ist auch der Autor dieses Artikels Alexander Plath (www.alexanderplath.com) .

—————————————————————————————————————–

xing

Kommentar verfassen